90% Wasser, aber so gut

Spargel ist als Gemüse, aber auch als Heilpflanze schon lange bekannt. Heute kommt der meiste Spargel aus China (7 Mio Tonnen pro Jahr!!!). Peru als zweitgrößter Produzent liefert dagegen bescheidene 400.000t. Doch der beste Spargel kommt immer noch aus der Region und zum Glück haben wir hier einige wunderbare Anbieter. Achja: Tischsitten. Da der Spargel mit Silber reagiert, ist es aus alter Tradition (als man noch mit Silber tafelte) durchaus gestattet, diesen mit der Hand zu essen.

Produkte und Tipps
Weisser Spargel wird unter der Erde geerntet, grüner und violetter oberirdisch.

Edmund´s Gemüse-Tipps

Edmund Steinbauer ist der Spezialist für Einkauf und Verkauf beim Loder und Weinexperte. Er produziert außerdem eines der besten Kürbiskernöle und einen Spitzen-Apfelsaft.

  • Beim Schälen setzt man den Schäler schräg an. So verheddern sich nicht zu viele Schalen zwischen den Klingen und er lässt sich so viel leichter schälen..
  • Die Lagerung erfolgt am besten in einem feuchten Küchentuch im Kühlschrank. So bleibt der Spargel länger frisch und kann mahrere Tage gelagert werden.
  • Grüner Spargel muss oft nicht geschält werden. Bei weissem und violettem Spargel sollten Sie hingegen großzügig schälen. Die Schalen und Abschnitte lassen sich wunderbar zur Gewinnung von Geschmack mit den Stängeln zusammen auskochen.
  • Beim Kochen sollten Sie keine Töpfe aus Aluminium verwenden, da der Spargel sich sonst grau verfärbt.
  • Sie können Spargel auch im eigenen Saft ohne Wasser garen. Das erhält den Geschmack besser. Einfach in einer Pfanne auf die Schalen und Abschnitte legen und bei mittlerer Temperatur mit Deckel15-20min dünsten.
  • Spargel schmeckt auch roh, in schmale Scheiben geschnitten mit Parmesan und Olivenöl. Eine wunderbare Vorspeise in wenigen Minuten bereitet.
Rezept des Monats
Lieferant des Monats
Ihre monatlichen Aktionen, Verkostungen, Rezept-Ideen und Tipps zu Lebensmitteln.
Der Loder-Newsletter
Newsletter
* Pflichtfelder
Name
Email