Rezept
Kartoffelkas
Kartoffelkas ist ein geniales und einfaches Rezept. Innerhalb weniger Minuten können Sie einen Aufstrich aus (übriggebliebenen) Kartoffeln machen, der Kindern schmeckt, der wunderbar zu Gegrilltem passt oder einfach auf einem frischen Bauernbrot ein Hochgenuss ist.
  • 3-4 gekochte Kartoffeln (ev. vom Vortag)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Kümmel
  • Muskatnuss
  • Salz & Pfeffer
  • Paprikapulver
Kartoffeln schälen und mit der Gabel zerdrücken. Von der Zwiebel ein paar dünne Scheiben abschneiden (für die Zwiebelringe s.u.) und den Rest fein hacken. Zwiebeln bei geringer Hitze mit der Butter bei niedriger Temperatur golden anschwitzen. Zwiebeln, Sauerrahm und die Gewürze (nach Geschmack) mit den Kartoffeln gut vermischen. Währenddessen Zwiebelringe in etwas Butter bei mittlerer Temperatur in der Pfanne herausbraten und als knusprig g´schmackige Deko verwenden. Fertig.
Ich wünsche gutes Gelingen!
Ihr Markus Gasser
Der Loder Newsletter

Ihre monatliche Rezeptinspiration

* Pflichtfelder
Newsletter
* Pflichtfelder