Rezept
Edmund´s
Kürbiscremesuppe
Kürbiscremesuppe ist ein Klassiker, der in nahezu keinem Haushalt fehlt. Sie ist schnell und einfach zubereitet und ein köstliches und gesundes Gericht. Das Rezept von Edmund Steinbauer, Leiter der Gemüseabteilung beim Loder und Liebhaber erntefrischer heimischer Produkte, ist legendär. Es gibt Menschen, die sagen, das sei die beste von allen (ich gehöre dazu :) Das Besondere: Die Suppe kommt ohne Schlagobers aus und ist dadurch leicht und bekömmlich. Danke Edmund. Hier ist das Rezept:

ca. 1 Liter Suppe (4 Personen)

  • 1/2 Hokkaidokürbis
Gut Waschen. Kerne entfernen. Mit der Schale in Würfel schneiden.

Gemüsesuppe

  • 2 Karotten
  • 1/2 Porree
  • 1/3 Knolle Sellerie
  • 3/4 Liter Wasser
  • etwas Suppenpulver (z.B. Auinger)
Gemüse klein schneiden und mit den restlichen Zutaten weichkochen.

Kürbiswürfel

  • 1/2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Lorbeerblätter
  • Thymian (wenn möglich einige Zweige frischer Thymian, sonst getrocknet)
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in heisser Pfanne im Öl kurz anrösten. Kürbiswürfel dazugeben und im Anschluss mit ein wenig Gemüsesuppe, Thymian und Lorbeer 1/4 Stunde weichkochen. Gut salzen und etwas pfeffern. Restliche Gemüsesuppe mit den Kürbiswürfeln vermengen und mit dem Stabmixer pürieren. Nach eigenem Ermessen nochmals abschmecken und mit gerösteten Brotwürfeln und Kürbiskernöl servieren.
Ich wünsche gutes Gelingen!
Ihr Markus Gasser
Der Loder Newsletter

Ihre monatliche Rezeptinspiration

* Pflichtfelder
Newsletter
* Pflichtfelder
Name
Email